Delegierte und Mitglieder der Vertei­lungskom­mission Inland

Die Verteilungskommission Inland ist eine paritätisch zusammengesetzt Kommission, die aus sieben inländischen Delegierten besteht.

Christoph Gebel

Funktion in der IRF

Delegierter der Verteilkommission Inland (Vertreter SRG)

Nationalität

Schweiz

Berufliche Tätigkeit/Expertise

Christoph Gebel ist seit 2001 bei der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft SRG, unter anderem als Programmleiter beim damaligen Radio DRS 1 und später als Unterhaltungschef SRF Schweizer Radio und Fernsehen. Er ist Mitglied der GL SRF und leitet seit Januar die Abteilung Operationen SRF. Vor seiner Zeit bei der SRG arbeitete Christoph in der Privatbranche in Biel, u.a. als Gründer und Direktor von Radio CANAL 3, als Gründer und Delegierter des Verwaltungsrates von TeleBielingue und als Direktor Medien der Gassmann AG.

Fanny Ambühl

Funktion in der IRF

Delegierte der Verteilkommission Inland (Vertreterin SRG)

Nationalität

Schweiz

Berufliche Tätigkeit/Expertise

Rechtsanwältin Fanny Ambühl ist seit 2016 bei der SRG tätig; zunächst als Juristin im Rechtsdienst von SRF Schweizer Radio und Fernsehen und seit Frühling 2020 im Rechtsdienst der SRG. Seit 2017 ist sie Delegierte der Sendeunternehmen in der Swissperform und seit 2018 Mitglied des redaktionellen Beirats der Zeitschrift Medialex. Fanny Ambühl studierte Rechtswissenschaften an der Universität Basel. Vor ihrer Zeit bei der SRG arbeitete sie als Rechtsanwältin in der Kanzlei Beutler Künzi Stutz AG, die auf Immaterialgüter-, Medien- und Informatikrecht spezialisiert ist sowie beim Institut für Geistiges Eigentum.

Markus Baumer

Funktion in der IRF

Delegierter und Mitglied der Verteilungskommission Inland (Vertreter Radioverbände)

Nationalität

Schweiz

Berufliche Tätigkeit/Expertise

Markus Baumer ist Verwaltungs- und Finanzdirektor von Radio Fribourg und der MediaPub werbe-regie (Mediapub SA). Er ist Verwaltungsratsdelegierter von La Télé (Vaud Fribourg TV SA), Mitglied des Verwaltungsrats des Webmagazins Sept.info (Sept.ch SA) und Vorstandsmitglied sowie Quästor des Verbands Schweizer Privatradios (VSP).

Roger Elsener

Funktion in der IRF

Delegierter und Mitglied der Verteilungskommission Inland (Vertreter private TV Sender)

Nationalität

Schweiz

Berufliche Tätigkeit/Expertise

Er ist seit September 2013 Geschäftsführer TV der AZ Medien AG und Mitglied der Unternehmensleitung. Seit 2017 verantwortet Elsener zusätzlich zum Bereich TV auch den Bereich Radio und ist seitdem Geschäftsführer des Bereichs TV & Radio. Seit Start von CH Media (Oktober 2018) ist Elsener zuständig für die Bereiche TV, Radio und Filmvertrieb. Elsener war in seiner letzten Funktion als COO bei 3 Plus Group für das operative Geschäft der TV-Sender 3+ und 4+ verantwortlich. Zuvor hatte er verschiedene leitende Funktionen inne, unter anderem bei Viacom International Media Networks, wo er als Geschäftsführer der Schweizer Sendergruppe (MTV, VIVA, Nickelodeon, Comedy Central) bzw. als Vice President Commerce in Mittel- und Nordeuropa für Nickelodeon tätig war. Elsener absolvierte ein Studium in Medien- und Kommunikationswissenschaften mit Schwerpunkt Medienökonomie an der Universität Zürich und hat den Studiengang 2003 mit Lizenziat (lic. phil.) abgeschlossen.

Dr. Jascha Schneider-Marfels

Funktion in der IRF

Delegierter und Mitglied der Verteilungskommission Inland (Vertreter Telesuisse)

Nationalität

Schweiz

Berufliche Tätigkeit/Expertise

Dr. Jascha Schneider-Marfels ist selbständiger Rechtsanwalt in Basel. Er arbeitete viele Jahre als Journalist für diverse Radio- und Fernsehunternehmen in der Schweiz. Anwaltlich ist er schwerpunktmässig im Medienrecht und der Beratung von KMU tätig. Seit 2015 ist Herr Dr. Jascha Schneider-Marfels Lehrbeauftragter an der Universität Basel. Seit 2013 ist er Delegierter der Sendeunternehmen in der Swissperform.

Weitere Delegierte und Mitglieder der Verteilungskommission Inland:

  • Catherine Mettraux Kauthen (Vertreterin SRG)
  • Jörg Lanker (Vertreter SRG)
  • Andres Palomares (Vertreter SRG)
  • Ute von Moers (Vertreterin private TV Sender)